HABEN SIE AUCH GENUG DAVON, DASS FREMDE LEUTE AUF IHREM PARKPLATZ PARKEN?

Leider ist es in Deutschland nicht so einfach gegen Autofahrer vorzugehen, die einen privaten Stellplatz verstellen.
Was können Sie tun?

1. Abschleppen lassen?
Eigentlich keine Option. Sie tragen das Kostenrisiko und wenn der Parksünder schneller ist wie der Abschleppwagen, haben Sie keine Handhabe sondern nur die Kosten.

2. Einfach zuparken?
Dieser Akt der Selbstjustiz ruft die Polizei auf den Plan. Sie „befreit“ den Falschparker und Ihnen droht eine Strafanzeige wegen Nötigung
(§240 StGB). Keine gute Idee!

3. Polizei oder Ordnungsamt!
Wird Ihnen in den wenigsten Fällen helfen können, da man sich dort nicht um Falschparker auf Privatgelände kümmern kann.

Wir haben da eine viel bessere Lösung für Sie!